Aktuelles

REVISIONSPFLICHT

 

Rechtsformneutralität:

 

Mit der Inkraftsetzung des neuen Rechtes wird künftig die Pflicht zur Revision der Jahresrechnung nicht mehr von der Rechtsform der Organisation abhängig sein. Alle juristische Personen wie:

 

- Aktiengesellschaft

- GmbH

- Genossenschaft

- Kommanditaktiengesellschaft

- Genossenschaft

- Verein

- Stiftung

 

unterliegen grundsätzlich der Revisionspflicht.

 

Grosse und kleine Unternehmen werden somit unterschiedlich behandelt. Für grosse Organisationen wird neu die "ordentliche Revision" Pflicht sein, wofür für kleinere Unternehmen eine "eingeschränkte Revision" vorgesehen ist. Kleine Unternehmen können unter bestimmten Bedingungen sogar ganz auf eine Prüfung verzichten.

 

Alle Organisationen, welche auf eine Revision verzichten können, müssen, sofern die Statuten dies nicht vorsehen, diese Statuten anpassen und dem Handelsregister des Sitzkantons abgeben, damit die entsprechende Publikation im Schweiz. Handelsamtsblatt vorgenomen werden kann.